Papierflieger

Das papierlose Büro ist eine Illusion

  • Crui­ser

    Ein ein­fach zu fal­ten­der sta­bi­ler Flie­ger.

    (1) Senk­recht fal­ten; wie­der öff­nen. Wie abge­bil­det bei­de Dia­go­na­le tal­fal­ten; wie­der öff­nen. Im Kreu­zungs­punkt der Dia­go­na­len berg­fal­ten; wie­der öff­nen.
    (2) Die obe­re Kan­te nach unten legen, dabei die Berg­fal­te zur Mit­te füh­ren und dadurch den obe­ren Bereich zu einem Drei­eck zusam­men­le­gen.
    (3) Die seit­li­chen Spit­zen nach oben an die Mit­te fal­ten.
    (4) Die Spit­ze nach unten tal­fal­ten.
    (5) Auf der Vor­­­der- und Rück­sei­te die Flü­gel nach unten fal­ten. Die Sei­ten­ru­der nach oben fal­ten.
    Nor­mal hal­ten und wer­fen. Durch Ver­än­dern der Flü­gel­stel­lung ver­än­dert sich das Flug­ver­hal­ten. Es kön­nen am hin­te­ren Flü­gel­rand Ein­schnit­te für Höhen­ru­der ange­bracht wer­den.