Pteranon

1 2
(1.) Die beiden langen Kanten eines DIN A3 Blattes aufeinander legen, falzen und entfalten.
(2.) Eine kurze Kante an eine lange Seite falten. Wieder entfalten. Ebenso auf der anderen Seite verfahren.
3 4
(3.) Das Papier wenden. Die oberen Ecken auf die Enden der diagonalen Brüche falzen. Wieder entfalten.
(4.) Das Papier wieder wenden. Die beiden seitlichen oberen Spitzen zur Mittellinie falten.
5 6
(5.) Die rechte Ecke so an die Mittellinie bringen, dass die Spitze links zu liegen kommt. Wieder entfalten. Mit der anderen Ecke wiederholen.
(6.) Die Bergfalten in der Mitte zusammenführen und den obeien Teil nach unten drücken.
7 8
(7.) Die Spitze in einer Bergfalte nach hinten falten und entfalten.
(8.) Die beiden seitlichen Spitzen der oberen Lage zur Mitte falten und entfalten.
9 10
(9.) Die untere Ecke der oberen Lage nach oben bringen und dabei die seitlichen Ecken zu einer Drachenform zusammenführen.
(10.) Eine Seite der Drachenform hochklappen und die darunter liegende Kante zur Mitte falten. Auf der anderen Seite wiederholen.
11 12
(11.) Eine Seite der Drachenfoim erneut hochklappen und die darunter liegende Kante wiederum zur Mitte falten. auf der andere Seite wiederholen.
(12.) Die Drachenform und die Tragflächen bergfalten.
13
Den Pteranon mit starkem Schwung aufwärts werfen. Durch seine Länge und die Vorder- und Hinterflügel wird er rotieren.

Zurück