Looping

1 2
(1.) Auf einem DIN A4 Blatt zweimal diagonal talfalten und wieder öffnen. Im Schnittpunkt der Diagonalen waagerecht bergfalten und wieder öffnen.
(2.) Die Bergfalte zur Mitte zusammenführen, so das sich im oberen Teil ein zusammengelegtes Dreieck bildet.
3 4
(3.) Von der Spitze des Dreiecks (untere Lage) zur Ecke rechts unten falten. Mit der Spitze zur unteren linken Ecke genauso verfahren.
(4.) Die Spitze des Dreiecks im angegebenen Bereich nach hinten bergfalten. Diese Faltung kann jedoch auch entfallen - dann bekommt das Modell eine spitzer Nase. Die Figur wenden.
5 6
(5.) Die linke Seite auf die rechte Seite talfalten.
(6.) Auf der Vorder- und Rückseite im angegebenen Bereich talfalten.
7
Die hinteren Flügelspitzen leicht nach oben biegen, sodass jeweils ein leichter Bogen entsteht. Mit einer runden Armbewegung kräftig von unten nach oben oder umgekehrt abwerfen.

Zurück