Interceptor

1

2

3

4 5

6

(1.) Einen Papierstreifen mit einer Länge von 16 cm und einer Breite von 2 cm zuschneiden.
(2.) Einen zweiten Streifen mit einer Länge von 14 cm und einer Breite von 1,5 cm herstellen.
(3.) Zudem benötigen Sie einen Trinkhalm oder einen aufgewickelten Papierstreifen mit einer Breite von 1,5 cm und einer Länge von 20 cm.
(4.) Die Papierstreifen außen mit Tesafilm fixieren.
(5.) Nun das Röhrchen in den Innenraum der beiden Ringe stecken und innen wiederum mit Tesafilm fixieren. Je exakter gearbeitet wird, umso besser wird das Flugergebnis.
Der größere Ring ist beim Start hinten. Mit Daumen und Zeigefinger in diesen hineingreifen. Die beiden Ringe müssen absolut rund sein und gerade hintereinander liegen. Nun ein zarter Schub aus großer Höhe und die Konstruktion bleibt lange in der Luft.

Zurück