Gremlinlooper

1 2
(1.) Beide Diagonale talfalten und wieder öffnen. In der Mitte nun eine bergfalten. Die Bergfalten so zur Mitte führen, dass zwei zusammen-geschobene Dreiecke entstehen. Die Dreiecke flach aufeinander legen.
(2.) Beide seitlichen Spitzen der oberen Lage zur Mitte falten. Denken Sie an den kleinen Abstand.
3 4
(3.) Zuerst die Bergfalte nach hinten falten, dann auf der Rückseite das entstandene kleine Dreieck in der Mitte nach oben talfalten.
(4.) In der Mitte talfalten. Exakt Flügel auf Flügel!
5 6
(5.) Talfalten auf beiden Seiten herstellen, die zum Rumpfende hin leicht ansteigen.
Die oberen und die unteren Flügel müssen im rechten Winkel zum Rumpf stehen. Die unteren großen Flügel können leicht gebogen werden. Das stabilisiert die Flugbahn.

Zurück