Cruiser

1 2
(1.) Senkrecht falten; wieder öffnen. Wie abgebildet beide Diagonale talfalten; wieder öffnen. Im Kreuzungspunkt der Diagonalen bergfalten; wieder öffnen.
(2.) Die obere Kante nach unten legen, dabei die Bergfalte zur Mitte führen und dadurch den oberen Bereich zu einem Dreieck zusammenlegen.
3 4
(3.) Die seitlichen Spitzen nach oben an die Mitte falten.
(4.) Die Spitze nach unten talfalten.
5 6
(5.) Auf der Vorder- und Rückseite die Flügel nach unten falten. Die Seitenruder nach oben falten.
(6.) Normal halten und werfen. Durch Verändern der Flügelstellung verändert sich das Flugverhalten. Es können am hinteren Flügelrand Einschnitte für Höhenruder angebracht werden.

Zurück