Batkite

1 2
(1.) Von einem DIN A4 Blatt die linke obere Spitze exakt an die gegenüberliegende Kante falten.
(2.) Die verbleibende obere Spitze zur linken Ecke des Dreiecks talfalten.
3 4
(3.) Obere Spitze nach hinten bergfalten und die Konstruktion wenden.
(4.) Diese Spitze nun wieder im angegebenen Bereich nach oben talfalten.
5 6
(5.) Mit einer Talfalte beide Flügel aufeinander bringen.
(6.) Das angegebene Dreieck ausschneiden. Danach im unteren gesamten Bereich auf beiden Seiten talfalten. Jetzt die beiden Dreiecke nach oben bergfalten. Die gefalteten Ecken sollten im 90°-Winkel nach oben stehen.
7
Den doppelt liegenden Flügel mit einem Stück Tesafilm fixieren. Den Flieger exakt im 90°-Winkel ausrichten.
Je nachdem wie man die nach oben stehenden Seitenruder verändert, fliegt die Konstruktion größere oder kleinere Kurven. Mit wenig Schwung geworfen, ist der Flieger ein guter Segler.

Zurück