Drunter & drüber

Eine Variation der "Kreuzweise"-Methode. Dabei wechselt das Band zwischen oben und unten.

Technik:
  1. Das Band läuft gerade über das untere Ösenpaar (grauer Teil) und wird durch die beiden untere Ösen geführt
  2. Die Enden werden gekreuzt und durch das nächste Ösenpaar gefädelt. Das Band wieder kreuzen und im nächsten Ösenpaar versenken.
  3. Den vorherigen Schritt wiederholen, bis die Enden die oberen Ösen erreichen
Eigenschaften:
  • Dekorativ
  • Schnell und einfach
  • Wenig Abnutzung und Riss
Anmerkung:
Bei einer ungeraden Zahl Ösenpaare startet man von der Unterseite (grauer Teil), damit die Überkreuzung beim letzten Ösenpaar unten liegt.

Zurück