Doppelt

Eine andere Art für zweifarbiges binden ist, zwei Schnürbänder zu verwenden. Sie werden in den Schuh gefädelt und enden mit vier Bandenden, die dann dekorativ geknotet werden.

Technik:
  1. Gestartet wird mit zwei verschiedenfarbigen Bändern, jeweils kürzer, als die Originalbänder für den Schuh.
  2. Ein Band läuft gerade unterhalb des unteren Ösenpaares und wird durch die Ösen nach oben geführt.
  3. Die Bandenden kreuzen, ein Ösenpaar überspringen und beim dritten Ösenpaar die Bandenden von unten durch die Ösen nach oben führen.
  4. Jetzt weiter die Bandenden kreuzen und zwei Ösenreihen höher einfädeln, bis entweder die obere oder die zweit-oberen Ösenreihe erreicht ist.
  5. Mit dem zweiten Band wird genauso verfahren, allerdings wird von der zweit-unteren Ösenreihe gestartet.
Eigenschaften:
  • Sehr dekorativ
  • Kreatives Gestalten möglich
  • Es sind zusätzliche Schnürsenkel nötig
Anmerkung:
Bei einer ungeraden Zahl Ösenpaare (z.B. 7 Paare = 14 Ösen) durchläuft ein Schnürsenkel mehr Ösen als das andere. In dem Fall müssen die Bänder unterschiedlich lang sein.

Zurück