Eine Katzentreppe

Man rollt einen langen Paierstreifen über einen runden Bleistift. Jetzt macht man zwei Querschnitte in die Rolle und verbindet diese durch einen Längsschnitt. Das Papier muss bis auf den Bleistift durchschnitten werden. Der Bleistift wird anschließend herausgezogen. Die Rollenenden werden umgebogen und das obere Blatt der Papierrinne schneidet man in zwei Hälften.
Lässt man jemanden an den beiden Papierenden ziehen, während man die umgebogenen Rollenstücke festhält, so wird die Treppe hervorgezogen.

Zurück