Drei Papierstreifen

Drei Papierstreifen, von denen zwei die gleiche Breite haben, der dritte nur halb so breit als die anderen ist, liegen nach Angabe der nachstehenden Figur auf dem Tische.

t53a

In dieser Lage ist augenscheinlich der schmale Streifen länger als einer der breiten Streifen

t53b

Werden alsdann die breiten Streifen parallel nebeneinandergelegt, so wird der schmale, der schräg zwischen beide gelegt wir, jetzt kürzer erscheinen, als jeder von den beiden anderen Streifen.

In beiden Fällen hat man sich täuschen lassen. Man wird sofort sehen, wenn man sie sämtlich parallel nebeneianderlegt, dass alle drei Streifen die gleiche Länge haben.

Zurück