Der Stiefel im Rahmen

Aus einem Kartenblatte oder einem ebenso großen Stück Kartonpapier schneidet man einen Rahmen, ein Oval und ein Paar Stiefel nach Vorlage. Das Loch in dem Oval ist ebenso breit wie der Rand des Rahmens, aber schmäler als die Stiefelschäfte. Die Stiefel sollen so an dem Rahmen befestigt werden, wie Figur 3 zeigt.

Wie hat man hierbei zu verfahren?
Man lege den Rahmen in der Mitte zusammen, so dass sich A mit B deckt. Die aneinanderliegenden Seitenhälften a b steckt man durch das Loch des Ovals. In die Oese, die durch die beiden Seitenhälften a b gebildet wird, hängt man jetzt die Stiefel und schiebt alsdann das Oval über die Stiefelröhre in die Lage, wie auf Figur 3 zu sehen ist. Nun erübrigt sich nur noch, den Rahmen auseinanderzufalten und glattzustreichen.

Zurück