Der hölzerne Telegraph

Die Streichhölzer werden in dieser Form ausgelegt. Die Kuppe von B berührt die Tischfläche.

 

 

Übt man auf A einen leichten Druck mit dem Finger aus, so pflanzt sich dieser durch die anderen Hölzer bis zum letzten fort. Dieses hebt und senkt sich in gleichen Intervallen, wie Streichholz A niedergedrückt oder losgelassen wird.
Die Reihe kann in beliebiger Länge konstruiert werden, ohne dass die Druckwirkung vom ersten auf das letzte Hölzchen aufgehoben wird.

Zurück